Tag Archives: Boom

Chinas Export-Wirtschaft boomt in mehreren Segmenten

Nach dem Ende der Mao-Zeit im Jahre 1978 begann der Aufstieg Chinas. Bereits ab 2009 stieg China zum größten Warenexporteur der Welt auf. China verdankt sein rasches Wachstum Millionen von chinesischen Unternehmen.

Chinas Wirtschaft erholt sich

Im Rahmen der Eurokrise 2012 schwächelte auch die Wirtschaft in China über einen längeren Zeitraum. Chinas Export war deutlich zurückgegangen, sodass befürchtet werden musste, dass China sein Wachstum verfehlen könnte.

Bildquellenangabe: Cornerstone  / pixelio.de

Bildquellenangabe: Cornerstone / pixelio.de

Überraschende Wende 2013

Mitte des Jahres 2013 konnte jedoch China seine Exportzahlen steigern. Experten rechneten mit einem Plus von rund sechs Prozent, die Exporte legten aber um 7,2 Prozent zu.

China setzt auf Qualität statt Quantität

Längst exportiert China nicht nur mehr billige Massenware, wie zum Beispiel billige Feuerzeuge oder Spielzeug, sondern auch hochwertige Elektrogeräte, Maschinen. Ebenso kommen immer mehr Werbeartikel und Werbetextilien, die meist in Deutschland online angeboten werden aus Asien. Am meisten exportiert China Textilien und sämtliche Werbeartikel. Fast jeder besitzt ein Kleidungsstück mit der Aufschrift „Made in China“. Aber auch Geräte für den Bürobedarf und für die elektronische Datenverarbeitung, Drucker, USB oder Beamer sind ein Exportschlager. Auf Platz drei landen Digitalkameras, DVD-Player und Elektrogeräte für den Haushalt. Am Ende der Liste stehen chemische Erzeugnisse.

Stark zunahm der Handel mit südost-asiatischen Staaten, auch die Ausfuhr in die USA und in die Europäische Union stiegen an. China zählt zu den wichtigsten Lieferanten für Deutschland. Vor vier Jahren wurden Waren im Wert von 56,7 Milliarden aus China importiert, jetzt liegt der